Musikalische Ausbildung

1986 – 1992     Klarinettenstudium an der Musikhochschule Köln (Adolf Münten)                                               und in Paris (Michel Arrignon)

1990                   Examen Instrumentalpädagogik

1992                   Künstlerische Reifeprüfung

Musikalische Tätigkeit als Klarinettistin ,Bassklarinettistin, Saxophonistin und Sängerin

freiberuflich in verschiedenen Orchestern und Ensembles u.a. in                                    Beethoven Orchester Bonn, Neues Rheinisches Kammerochester, Jeune philharmonie franco-allemand, Deutsch-Französisches Orchesterforum, Ensemble Bach Paris, Collegium Musicum Köln und Aschaffenburg,  Rodenkirchener Kammerorchester, Seligenstädter Kammerphilharmonie, Ensemble  Matrai, Ensemble Mallarmé, Oper und Schauspiel Bonn,  Schauspiel Düsseldorf, Kinder - und Jugendtheater Düsseldorf,  Grenzlandtheater Aachen,  Salonorchester "Die Götterfunken", Salonorchester "Apropos", Salonorchester "Die Glühwürmchen", Salonorchester "Damenrausch" Klezmerensemble "Klezmer chai",  Rundfunkproduktionen beim WDR und Deutschlandfunk, CD  Produktionen

Pädagogische Tätigkeit (Klarinetten-und Saxophonlehrerin)


1990-2005      Kardinal- Frings Gymnasium Bonn
1990-1996      Musikschule „Metronom“ Bonn
1995-2001      Musikschule Weilerswist
seit 1999        Carl-Stamitz Musikschule Köln-Porz
2006-2010      Freie Waldorfschule Köln
seit 2007        Freie Musikschule  Rodgau                                                                                 seit 2007        Musikverein Weiskirchen
seit 2007        Lehrerin der Bläserklasse an der Geschwister
                         Scholl Schule Weiskirchen